Premiere:  44 AktionärInnen trafen sich am 12. August 2022 zur 1. Hauptversammlung im EVI-Biorestaurant in Krems.

Krems, 12. August 20222 Es war das erste Mal, dass die AktionärInnen der Regionalwert Niederösterreich-Wien AG zusammenkamen, um sich über die Aktivitäten der Regionalinitiative im vergangenen Jahr zu informieren. Vorstand Alfred Schwendinger und Aufsichtsratsvorsitzender Kurt Farasin luden dafür am 12. August 2022 nach Krems ein, um ihren Jahresbericht 2021 unter Aufsicht von Wirtschaftsprüfer und Notar zu präsentieren.

Die wichtigsten Fakten aus 2021:

  • Derzeit beträgt das Grundkapital 871.500 Euro: 179.500 Euro davon stammen aus der 1. Aktienemission von 1. Juni bis 30. November 2021 von 100 AktionärInnen, 692.000 Euro von den 50 GründungsaktionärInnen.
  • Die Zahl der Partnerbetriebe ist inzwischen auf 25 angewachsen – alles Biobetriebe entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette: Bauern, Verarbeiter, Handel, Einzelhandel und Gastronomie.
  • Unter den Partnerbetrieben ist ein Verbund innerhalb der Regionalwert AG entstanden, um das Gute auch vom Samen auf die Teller der Konsumente zu bringen.
  • Mit dem Kapital aus der 1. Aktienemission 2021 werden 3 landwirtschaftliche Projekte finanziell unterstützt.
  • Alle Regionalwert-Betriebe werden auf einer Landkarte verortet und sichtbar gemacht – um einen direkten Zugang von Konsumenten zu Produzenten zu erleichtern.
  • In 2021 haben folgende Veranstaltungen stattgefunden:
    * 1 AktionärInnen-Stammtisch am 30. Juni 2021 im Partnerbetrieb Weinbeißerei in Mollands
    * 1 Partnertreffen der Regionalwert-Betriebe am 04.April.2021 in der EVI Krems
    * 3 Online-Events über das Geschäft mit unseren Lebensmitteln zu den Regionalwert-Themen SaatgutMarket GardeningMilchwirtschaft

 

Neuer Aufsichtsrat gewählt Bei der Hauptversammlung wurden Vorstand und Aufsichtsrat für 2021 einstimmig entlastet und der neue Aufsichtsrat gewählt:

  • Vorstand: Alfred Schwendinger
  • Aufsichtsratsvorsitzender: Kurt Farasin
  • Aufsichtsratsmitglieder: Mag. Johannes Fries, Mag.a (FH) Barbara Pia Hartl, MA Sarah Schmolmüller, Hannes Zottl.

Zum Ausklang gab es einen regional-biologischen Imbiss mit Produkten unserer Partner.

 

2. Aktienemission ab Oktober 2022
In der HV wurde eine zweite genehmigte Aktienemission für 2022/2023 in Höhe von 345.000 Euro beschlossen – das entspricht 690 neuen Aktien. Die Emission ist für Oktober 2022 geplant – wir informieren Sie rechtzeitig per Newsletter. Reservierungen sind bereits jetzt schon möglich. Bestehende AktionärInnen haben zwei Wochen vor der öffentlichen Zeichnungsfrist die Möglichkeit ihre Regionalwert-Aktien aufzustocken.

 

Warum Regionalwert-Aktien kaufen?
Mit Ihrer Aktie leistest Du einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Ernährungssouveränität und lokalen Versorgungssicherheit mit hochwertigen Bio-Lebensmitteln, die von klein strukturierten Betrieben vor den Toren Wiens produziert werden. Damit die Wege kurz bleiben, die Lieferketten stabil, die Wertschöpfung in der Region bleibt und das Land wieder einen Wert bekommt.

 

Melde Dich hier zum Newsletter an, dann wirst Du über alle weiteren Aktionen informiert.

 

Aktuelle Unterlagen zur Hauptversammlung 2022:

Teile diese Seite