Weinbeisserei

Portrait

In der Weinbeisserei werden unter der Leitung von Hermann Hager scheinbar einfache regionale Produkte – speziell aus dem nahe gelegenen Waldviertel zu köstlichen Speisen verarbeitet. Das Motto der Weinbeisserei lautet dabei: einfach und schlicht, dafür kreativ und originell. Die Weine kommen vom Weingut seines Bruders Matthias und seiner Frau Doris Hager.

Der Purist liebt es vor allem natürlich und ursprünglich – in seinem Küchengarten hinter der Weinbeisserei. Nach seiner Lehre bei Lisl Wagner-Bacher in Mautern kochte er zwischen Puerto Rico und Langenlois bevor er in seiner alten Heimat sesshaft wurde und sich seinen Traum vom eigenen Heurigen erfüllte.

Doch die Weinbeisserei ist viel mehr als ein klassischer Heuriger im Kamptal. Hermann Hager hat sich ganz dem regionalen Ursprung verschrieben und bringt somit alte Getreidesorten und Käse aus dem nahe gelegenen Waldviertel genauso auf den Teller wie Gemüse und Kräuter aus dem eigenen Garten, sowie Fleisch von den hauseigenen biologisch gehaltenen Turopolje-Freilandschweinen, Waldviertler Blondvieh und Kamptaler Wild, dazu gibt es selbstgemachtes Eingerextes. Die liebevoll zubereiteten Nachspeisen kommen von Freundin Annemarie.

Gemeinsam mit seinem Team kreiert er kulinarische Köstlichkeiten, zu denen er gerne individuelle Weinempfehlungen macht.

Steckbrief

Gründungsjahr: 2004
Geschäftsführer: Hermann Hager
Ort: Mollands
Produkte: Biodynamischer (Demeter) Wein, Verjus und Traubensaft, sowie Produkte von unseren Turopolje-Freilandschweinen: luftgetrocknete Rohwurst, Leberpastete, Grammelschmalz, Salami im Glas, luftgetrockneter Rohschinken und vieles mehr
Besonderheiten: Heuriger mit regionalem Schwerpunkt und eigener Landwirtschaft, Ab-Hof-Verkauf

Kontakt

Adresse: Altweg 5, 3562 Mollands
Mail: genuss@weinbeisserei.at
Website: www.weinbeisserei-hager.com

Teile diese Seite